» Aktuelles » News

Stürmer Maschinen GmbH unter "BAYERNS BEST 50"

27.07.2016 16:28
Alter: 1 Jahre




Die Stürmer Maschinen GmbH wird für seine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung geehrt.


Bayerns Best 50 Signet

Auch in diesem Jahr ehrte das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie wieder die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen mit der Auszeichnung "BAYERNS BEST 50".

 

Der Preis zeichnet die dynamischsten inhabergeführten mittelständischen Unternehmen für ihre herausragenden Leistungen aus. Geehrt wurden Mittelständler, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten. Die Gewinner wurden aus 2 000 mittelständischen Unternehmen unter Berücksichtigung von zentralen Auswahlkriterien wie z. B. wirtschaftliche Stabilität, Zukunftsfähigkeit, Umsatz- und Mitarbeiterentwicklung sowie einer nachhaltig erfolgreichen Unternehmensentwicklung ausgewählt.

Nach erstmaliger Bewerbung wurde Stürmer Maschinen am 18. Juli 2016 von der Bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Frau Ilse Aigner, im Rahmen eines Festaktes im Kaisersaal der Münchner Residenz mit dieser Auszeichnung geehrt. Die Ehrung nahmen der  geschäftsführende Gesellschafter Kilian Stürmer sowie der Prokurist und Gesamtvertriebs-Leiter Robert Stürmer feierlich entgegen.

Stürmer Maschinen wurde 1982 von Kilian Stürmer als Maschinengroßhandel mit Werksvertretungen gegründet und nimmt heute eine Spitzenposition in der Belieferung des deutschen Maschinen-Fachhandels ein. Das Unternehmen hat in den vergangenen fünf Jahren oben genannte Kriterien weit über dem Durchschnitt gesteigert und beschäftigt derzeit ca. 260 Mitarbeiter an den Standorten Hallstadt und Pettstadt.  
 
Zur Unternehmensgruppe Stürmer gehören am Standort in Hallstadt die Stürmer Maschinen GmbH, die Stürmer Werkzeuge Maschinen KG, die Optimum Maschinen Germany GmbH mit einer Maschinenfertigung in Asien sowie die Fini Deutschland GmbH als deutsche Niederlassung eines führenden Kompressorenherstellers aus Italien. Niederlassungen und Beteiligungen werden in mehreren Europäischen Ländern unterhalten.   

Die Stürmer Maschinen GmbH beliefert ca. 2 000 Maschinenfachhändler in Deutschland, in 24 europäischen und in 43 außereuropäischen Ländern mit Metallbearbeitungsmaschinen, Drucklufttechnik, Holzbearbeitungsmaschinen, Schweißtechnik, Reinigungs- und Werkstatttechnik. Durch die starke Expansion in den letzten Jahren, verbunden mit der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Pettstadt in 2014, sind auch für die Zukunft die Weichen auf Wachstum gestellt.

Mit der Auszeichnung "BAYERNS BEST 50" würdigt das bayerische Staatsministerium die nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung des fränkischen Unternehmens. Die Geschäftsleitung und die gesamte Belegschaft freuen sich sehr über diese Auszeichnung.

Die Abb. zeigt die Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Kilian Stürmer, Robert Stürmer und Juror Prof. Dr. Thomas Edenhofer von Baker Tilly Roelfs.








<- Zurück